Ist es möglich handy ausspionieren über die handynummer

Diese Form der Überwachung eines anderen Smartphones hat ihren Preis.

Handy hacken mit Handynummer ohne physischen Zugriff

Käufer einer solchen App, die damit ein fremdes Handy überwachen wollen, müssen die Spionage-App auf dem Gerät installieren. Die Anbieter versprechen keinerlei Sichtbarkeit, sodass die betroffene Person nichts von der Überwachung mitbekommt. Heimlich erfahren die Nutzer der App nahezu alles, was auf dem Handy passiert: Mit wem die Person telefoniert, ganze Telefonat-Aufzeichnungen oder Chatverläufe sämtlicher Messenger-Dienste. Was den meisten Menschen zwar bewusst ist, aber zum Zweck der Überwachung einfach ignoriert wird: Solche Apps sind ohne das Einverständnis der Handy-Besitzer illegal.

Eine Ausnahme gibt es lediglich für Eltern. Gegenüber Vice berichtet ein Nutzer etwa, dass er durch so eine App herausgefunden habe, dass seine Frau ihn betrügt. Er habe daraufhin die Scheidung eingereicht. Reue, die App heimlich und illegal genutzt zu haben, zeigt er nicht.

Anzeichen von Spionage-Software

Das Ergebnis: In den vergangenen Jahren gab es kaum Strafprozesse oder Ermittlungsverfahren aufgrund der strafbaren Nutzung solcher Apps. Die Dunkelziffer sei dagegen sehr hoch.

Obwohl die Überwachungs-Apps auf dem Handy nur schwer zu enttarnen sind, weil sie in der Regel nicht sichtbar sind, gibt es einige Indizien, die sie dennoch entlarven können. Deshalb sollte es eine Icon-Pflicht für Apps geben, damit kein Mensch gegen seinen Willen überwacht werden kann. Generell gilt: Vorsorge ist besser als Nachsorge. Wie genau der Hack funktioniert, siehst Du im Video unten. Kennt der Hacker Deine Handynummer muss er nicht mal das tun.

Handy-Überwachung per Spionage-App: So klappt es

Ältere Geräte werden nach einigen Jahren nicht mehr mit Sicherheits-Updates versorgt. Hat ein Hacker einen zweiten Account mit Deiner Telefonnummer angelegt und auf einem Smartphone verifiziert, bekommst Du das sicher mit. Denn WhatsApp gestattet es aktuell nur, einen Account auf einem Gerät zu benutzen. WhatsApp gilt laut einer Umfrage als wichtigste App in Deutschland. Anfang führte das Unternehmen die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein.

TOP 3: Handy orten, überwachen ohne Zugriff oder Zustimmung!

Das bedeutet, dass Deine Nachricht verschlüsselt an Deinen Chatpartner gesendet wird und erst beim Eingehen der Nachricht wieder entschlüsselt wird. Die Verschlüsselung ist automatisch voreingestellt.

Sie werden vom Bundeskriminalamt genutzt, um zum Beispiel kriminelle Netzwerke zu überwachen. Angemeldet bleiben.